Home
Mund- 
 piercing
Lippenpiercing

Lippenpiercing

Die Aussenstelle wird markiert und mit einer Klemme der Punkt fixiert. Jetzt erst wird gestochen!

Da es sich um ein weiches Gewebe handelt, ist dieses schnell getan und eine Betäubung daher nicht notwendig.

Verheildauer: 6 Wochen

Schmuckeinsatz: Als Erst- und Verheilschmuck wird ein Titan- oder PTFE- MicroLabret mit Überlänge verwendet.

Die Risiken:

Parodontose, Keloide, aussergewöhnlicher Haarwuchs, Zahnwanderung